Heizung

Brennwert

Mit Öl und Gas heizen - effizient und Komfort auf höchstem Niveau

Schleudern Sie Ihr Geld nicht zum Fenster hinaus. Heizkessel, die mit Konstanttemperatur betrieben werden müssen, sind nicht mehr zeitgemäß. Diebstrahlverluste und das Heizen mit überhöhten Temperaturen sollten der Vergangenheit angehören. 

Auch wenn die Ressourcen an fossilen Brennstoffen begrenzt sind, werden wir in Zukunft bei der Wärmeerzeugung nicht auf Öl und Gas verzichten können.

Jedoch ist bei der Wärmeerzeugung mehr Effizienz gefragt, um die Ressourcen an fossilen Brennstoffen zu schonen. Die bewährte Brennwerttechnik ist die mit Abstand effizienteste Technik zur Energiewandlung bei Öl und Gas.
Sie erreicht eine Energieausnutzung bis zu 98 %. 

Nehmen Sie uns in die Pflicht! Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Sie haben die Möglichkeit uns telefonisch zu kontaktieren oder direkt in unserer Ausstellung einen kompetenten Ansprechpartner in Anspruch zu nehmen. 

Wir informieren Sie über ein umfassendes Programm an Öl und Gas-Brennwertkesseln und die darauf abgestimmten Bausteine der Systemtechnik.

Heizkörper und Fußbodenheizung

Heizkörper nur von führenden Herstellern

  • Zehnder
  • Jaga
  • Vasco
  • Kermi
  • Viessmann

Besuchen Sie unsere Ausstellung!

Wir bieten Ihnen Heizkörper mit dezenter Optik und exklusive Heizkörper mit einem Hauch von Luxus. Heizkörper mit unterschiedlichen Bauhöhen, Längen und Tiefen. So wird jeder Raum mit einer wohligen und angenehmen Wärme versorgt.

Gebrauchsfähigkeitsprüfung nach DVGW G600

Eine Gasinstallationsanlage muss sicher sein und es auch bleiben.

Als Eigentümer bzw. Betreiber einer Gasinstallationsanlage möchten Sie sicher sein, dass diese einwandfrei funktioniert. Seit 2008 sind regelmäßige Betriebs- und Instandhaltungs- maßnahmen für Sie als Betreiber einer Gasinstallation verpflichtend.

Dies bedeutet...

  • Eine jährliche Sichtkontrolle der Gasinstallation und Wartung der Gasgeräte
  • Die Durchführung einer Gebrauchsfähigkeitsprüfung alle 12 Jahre
  • Ergreifen von Sofortmaßnahmen im Bedarfsfall z. B. bei Gasgeruch
  • Umgehende Beseitigung festgestellter Mängel durch unser Fachpersonal

Die Gebrauchsfähigkeitsprüfung ist eine Inspektion Ihrer Gasinstallationsanlage. Sie beinhaltet die Prüfung der Anlage und deren Gasgeräte auf Dichtheit und Funktion.

Leistungsmerkmale

  • Zertifizierte Gebrauchsfähigkeitsprüfung nach DVGW G600
  • Fachkompetente Beratung vor Ort bezüglich der jährlich vorgeschriebenen Sichtkontrolle
  • Ausstellung eines Prüfprotokolls und ggf. Mängelhinweis

Wartung

Das Beste für Ihre Heizung: ein Wartungsvertrag von Joemann

Sie erwarten zu Recht von Ihrer Heizungsanlage angenehme Wärme und wohltemperiertes Warmwasser - und dies rund um die Uhr. 

Fachkundige und sachgemäße Wartung sorgen für einen einwandfreien Betrieb Ihrer Heizungsanlage. Nur so wird die eingesetzte Energie optimal genutzt und schadstoffarm verbrannt. 

Bei unseren erfahrenen und geschulten Mitarbeitern ist Ihre Heizungsanlage in den besten Händen - rund um die Uhr, an allen Wochentagen, auch an Sonn- und Feiertagen. 

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns - wir beraten Sie gern.

Partner in Sachen Heizung

Solar

Thermie - Kostenlose Energie von der Sonne

In Deutschland wird mehr als ein Drittel der gesamten Energie für Heizung, Strom und Warmwasser der privaten Haushalte verbraucht. Diese Tatsache macht deutlich, welches Spar- und zugleich Klimaschutzpotenzial noch in den eigenen vier Wänden der Deutschen steckt. Über die vielfältigen Möglichkeiten, die die Sonnenenergie auch hierzulande bietet, informieren wir Sie gerne ausführlich vor Ort oder in unserer Ausstellung.

Aus gutem Grund: Steigende Energiepreise, endliche Ressourcen und ein besserer Klimaschutz – das sind die Themen, die die Deutschen so stark wie nie beschäftigen. Immer mehr Menschen suchen nach Alternativen, die kosten-günstig und zugleich umweltverträglich für Strom (Photovoltaik) und Wärme (Solarthermie) sorgen. 

„Der Klimaschutz beginnt nicht irgendwo auf der Welt, sondern in bzw. an den eigenen vier Wänden“, sagt Rainer Schleking von der Fa. Joemann, dem Schüco Partner in Datteln. Beispiel Sonnenwärme, auch „Solarthermie“ genannt: Die Dauer des täglichen Sonnenscheins ist wichtig, aber nicht entscheidend. 

Auch in Deutschland ist die Strahlung mehr als ausreichend, um eine thermische Solaranlage effizient zu betreiben. Gut 60 Prozent des jährlichen Energiebedarfs zur Bereitung von Warmwasser lassen sich auf diese Weise decken. Solaranlagen zur Heizungsunterstützung sparen je nach Größe und Auslegung ein Mehrfaches ein. Wer sich für die Nutzung der Sonnenenergie interessiert, muss sich nicht zwischen Photovoltaik (PV) oder Solarthermie entscheiden. Das Baukastensystem von Schüco ermöglicht es, PV-Module, Solarthermie-Kollektoren und Schüco Wohndachfenster in einem einheitlichen Rahmungs-, Dichtungs- und Montagesystem zu kombinieren. 

Nutzen sie die Gelegenheit und informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten für den Einsatz von Sonnenenergie.

Partner in Sachen Solar